Fußballverein ESV Schwerin

Inhalt

Unsere Sponsoren:

 

 

 

 

 

TeamSportCorner_logo.jpg

 

 

 

 

 in Boltenhagen 

 

 

 

 im Schlossparkcenter Schwerin

 

 

 

 

 

 


 

 

Besucher:
  • Letzte Änderung:
    16.07.2018, 23:25
 

ESV Kids aktuell

 

Herzliches Willkommen

Wir begrüßen Euch auf der Seite der Nachwuchsfußballmannschaften des ESV Schwerin e.V., dem Sportverein mit Tradition in der Landeshauptstadt und dem Meister der Landesliga 2017/2018.

 

 

+ + + Vorgemerkt + + +

Donnerstag, 23.08., 16:30 Uhr

Offizielle Saisoneröffnung aller Mannschaften des ESV Schwerin auf dem Friesensportplatz

 

+ + + NEWS + + +

Spielpläne der E und F-Junioren unter Vorbehalt (16.07.)

Auch der Kreisfußballverband hat am heutigen Tag die Spielpläne der E und F-Junioren für die kommende Saison unter Vorbehalt herausgegeben. Sofern diese durch die Vereine und dem Verband bestätigt worden sind, werden wir diese natürlich unverzüglich auf unserer Homepage vröffentlichen. Die Begegnungen des ersten Spieltages haben wir für alle unsere Teams auf der rechten Seite unter der Rubrik "Pinnwand" zusammengefasst.

+ + + + +

D-Junioren eröffnen Punktspielsaison 2018/2019 (16.07.)

Für den ESV Schwerin werden die D-Junioren mit einem Heimspiel offiziell die Saison 2018/2019 eröffnen. So jedenfalls sieht es der vorläufige Spielplan vor, der am heutigen Tag vorgestellt wurde. Der Gegner auf unserem Friesensportplatz wird dann am 26.08.2018 um 10:00 Uhr der FC Schönberg 95 sein.  

+ + + + +

Staffeleinteilung Landesliga D-Junioren (04.07.)

Auf folgende Mannschaften treffen unsere zukünftigen D-Junioren des ESV Schwerin in der Saison 2018/2019 in der WEMAG-Landesliga:

Schweriner SC, SC Parchim, FC Anker Wismar II, Güstrower SC 09 II, FC Schönberg 95, SG Aufbau Boizenburg, SG 03 Ludwigslust/Grabow, PSV Wismar, Lübzer SV, Hagenower SV, FC Mecklenburg Schwerin U11

Die genauen Spielpläne folgen demnächst vom Landesfußballverband.

+ + + + +

Auch G-Junioren in Plate erfolgreich (01.07.)

Parallel zu den FII-Junioren hatten am Sonntag auch unsere G-Junioren ihren großen Auftritt. Erstmalig überhaupt machte die Mannschaft Bekanntschaft mit dem Kunstrasen und ein am Ende erkämpfter zweiter Platz bestätigte die positive Entwicklung unseres noch sehr jungen Teams. Drei Siege, ein Unentschieden, eine Niederlage und die Tatsache, dass sich unsere Mannschaft im gesamten Turnierverlauf immer weiter steigen konnte, waren ausschlaggebend für diesen sehr schönen Erfolg. In der kommenden Spielzeit 2018/2019 nehmen dann auch unsere G-Junioren als zukünftige FII-Junioren am regelmäßigen Spielbetrieb teil und messen sich jede Woche mit anderen Mannschaften aus unserem Kreisfußballverband.    

+ + + + +

Das fängt ja gut an (01.07.)

(Turniersieger in Plate, die zukünftige FI des ESV Schwerin)

Genau gesagt fängt heute offiziell die neue Spielzeit 2018/2019 an und unsere ehemaligen FII-Junioren des ESV Schwerin konnten am heutigen Sonntag den ersten Erfolg verbuchen. Beim Turnier des SV Plate belegte das Team um Trainer Silvio Teuber den ersten Platz und konnte damit die tolle sportliche Entwicklung in der nun abgelaufenen Saison mit diesem Turniersieg krönen.  

+ + + + +

Staffeleinteilung der E-Junioren 2018/2019 (30.06.)

In der Saison 2018/2019 wird es in unserem Kreisfußballverband Schwerin/Nordwestmecklenburg zukünftig eine Kreisoberliga und zwei Kreisligen geben. Der ESV Schwerin hat sich sowohl mit seiner EI-Mannschaft (Jahrgang 2008), als auch mit seiner EII-Mannschaft (Jahrgang 2009) in die höhere Kreisoberliga einstufen lassen, da unser Verein und auch die entsprechenden Teams davon überzeugt sind, die spielerische Entwicklung dieser Spielerinnen und Spieler weiter zu fördern.

Folgende Teams treffen in der Kreisoberliga vorläufig aufeinander:

ESV Schwerin I, ESV Schwerin II, FC Anker Wismar I, FC Anker Wismar II, TSG Gadebusch, FC Mecklenburg Schwerin U10, Schweriner SC, PSV Wismar, MSV Pampow, VfL BW Neukloster, FC Schönberg 95, Grevesmühlener FC  

+ + + + +

 ESV-Spieler Yaseen Allsaif mit Landesauswahl in Hamburg (29.06.)

 

(Zeit für ein Foto aus Hamburg - Yaseen Allsaif vom ESV Schwerin)

Allen Grund zur Freude hat Yaseen Allsaif von den D-Junioren des ESV Schwerin, der kürzlich in die Landesauswahl der U13 von Mecklenburg/Vorpommern berufen worden ist und sich seit heute mit der Auswahl in der Sportschule in Hamburg aufhält und dort an einem Trainingslager teilnimmmt. Wir wünschen Yaseen dabei natürlich viel Spaß und sind auch als Verein sehr stolz über seine Nominierung zu den besten Fußballern in Mecklenburg/Vorpommern.   

+ + + + +

Unser Nachwuchs stellt sich vor - die jüngsten Fußballerinnen und Fußballer des ESV Schwerin (29.06.)

 

+ + + + +

Ehrung für D-Junioren durch Hauptsponsor der Liga (26.06.)

 

(v.l.: Betreuer Matthias Fritz, Corvin Fritz, Eric Bartel, Yaseen Allsaif, Trainer Jochen Schulz)

Am vergangenen Donnerstag wurden die D-Junioren des ESV Schwerin in der WEMAG-Zentrale in Schwerin für ihren Meistertitel in der Landesliga in der Saison 2017/2018 geehrt. Stellvertretend für die gesamte Mannschaft wurden im feierlichen Rahmen durch die anwesenden Trainer und Spieler des ESV die Glückwünsche entgegengenommen. Seit vielen jahren ist die WEMAG Partner des Landesfußballverbandes und Hauptsponsor der Landesligen von der Altersklasse der D bis zu den A-Junioren im Nachwuchsbereich. Yaseen Allsaif erhielt zudem für seine 53 Ligatore eine Auszeichnung in Form einer Torjägerkanone als bester Torschütze der Liga. Damit endete eine sehr erfolgreiche Saison für die D-Junioren des ESV Schwerin und auch für unseren gesamten Verein. Die nächsten kleinen Stars stehen bereits in den Startlöchern wenn es auch in der nächsten Saison um Tore und Punkte auf dem Friesensportplatz geht.    

+ + + + +

Das Beste zum Schluss (22.06.)

 

Es ist gerade einmal ein Jahr her, als unsere damaligen FII-Junioren als jüngster Jahrgang in der höheren Kreisoberliga sehr viel Lehrgeld zahlen mussten. Aus 16 Spielen holte die Mannschaft ein Unentschieden und verlor die restlichen 15 Partien. Aber die Stimmung in der Mannschaft und im gesamten Umfeld war trotzdem grandios. Und nun diese Entwicklung in der Saison 2017/2018:

20 Spiele - 19 Siege - 1 Unentschieden

+ + + + +

EII gewinnt gegen Spitzenreiter (21.06.)

 

Auch die EII-Junioren des ESV Schwerin waren in dieser Woche in der Meisterschaft im Einsatz. Es stand das Nachholespiel gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter vom PSV Wismar II an. Das Hinspiel wurde noch mit 1:3 verloren, aber am gestrigen Mittwoch zeigte die Mannschaft des ESV nochmals eine gute Leistung und gewann die Partie souverän mit 3:1. Durch diesen Erfolg ist unserem Team der zweite Platz in der Kreisliga nicht mehr zu nehmen, da der ESV vor dem letzten Spieltag ein um 50 Treffer besseres Torverhältnis gegenüber dem Drittplatzierten, dem Schweriner SC II, besitzt. Schade, dass das Rückspiel in der Meisterschaft gegen gerade diesen Schweriner SC II verloren ging, denn dann wäre der Meistertitel an den ESV Schwerin gegangen. Trotzdem darf sich die Mannschaft aber auch auf den zweiten Platz sehr freuen.    

+ + + + +

Yaseen Allsaif in Landesauswahl berufen (20.06.)

Große Auszeichnung für den ESV Schwerin und seinen Spieler Yaseen Allsaif. Der Kapitän der D-Junioren des ESV, amtierender Meister der WEMAG-Landesliga, erhielt vor einigen Tagen eine Einladung zum Landesauswahllehrgang vom 29.06. - 01.07. an der Sportschule in Hamburg. Damit gehört Yaseen zusammen mit 17 weiteren Spielern der Altersklasse U13 aus Mecklenburg/Vorpommern zu den besten Fußballern unseres Bundeslandes. Diese Nominierung erfüllt uns mit großem Stolz und wir sind uns ganz sicher, dass Yaseen diesen Lehrgang mit höchstem Einsatz und Motivation angehen wird. Dazu wünschen wir ihm alle viel Glück, Spaß und positive Eindrücke.       

+ + + + +

EI-Junioren überzeugen im letzten Spiel (20.06.)

 

Einen erfolgreichen Abschluss in der Meisterschaft gab es am gestrigen Dienstag für die EI-Junioren des ESV Schwerin auf dem Friesensportplatz. Gegen die spielstarken Jungs des FC Mecklenburg Schwerin II gab es einen überlegenen, aber doch hart erkämpften  6:1 Erfolg, der vorab nicht unbedingt zu erwarten war, da man das Hinspiel mit 1:4 verlor und im Pokalachtelfinale nur knapp mit 3:2 gewann. Trotzdem war der jetzige Erfolg auch in der Höhe völlig verdient, da der ESV mannschaftlich sehr willensstark und zielstrebig auftrat. Sehr gut herausgespielte Tore waren die Folge einer sehr befreit aufspielenden ESV-Mannschaft, die mit dieser gezeigten Leistung noch viel mehr Punkte in der Kreisoberliga hätte holen können. Wir dürfen aber sehr gespannt sein auf die nächste Saison und freuen uns, wenn es mit dieser Mannschaft dann als jüngerer Jahrgang in der D-Junioren Landesliga um Punkte und Tore geht.     

+ + + + +

Herzlichen Glückwunsch !!!

D-Junioren holen Meistertitel in der Landesliga (18.06.)

Einen der größten Erfolge der Vereinsgeschichte feierten am vergangenen Samstag die D-Junioren des ESV Schwerin. Mit dem 9:0 Heimsieg gegen die SG Aufbau Boizenburg sicherten sich die Jungs um Trainer Jochen Schulz die Meisterschaft, die am Sonntag ausgiebig gefeiert und geehrt wurde. Mit der Teilnahme an der FUTSAL-Landesmeisterschaft im Januar 2018 und der Finalteilnahme im Landespokal vor einer Woche gegen den F.C. Hansa Rostock ist der nun errungene Meistertitel das absolute Highlight einer fantastischen Saison 2017/2018. 

+ + + + +

EI-Junioren mit vollem Programm am vergangenen Wochenende (18.06.)

Eigentlich hätten die EI-Junioren des ESV am vergangenen Wochenende spielfrei und so entschied man sich langfristig die Einladung des SV Plate zu einem Turnier mit 12 hochklassigen Mannschaften anzunehmen. In zwei Gruppen ging es dann durch die Vorrunde und es sei vorwegzunehmen, der ESV lieferte eine ganz starke Turnierleistung ab. Folgende Ergebnisse konnten in der Gruppenphase erzielt werden: ESV - Concordia Hamburg 1:1, - Schweriner SC 1:1, - PSV Wismar 2:0, - Berliner AK 0:0, -SV Plate 2:1. Damit landeten unsere Jungs mit 2 Siegen und drei Unentschieden auf den dritten Platz in der Gruppe A und trafen im Spiel um Platz 5 auf den 1. FC Neubrandenburg. Dieser wurde dann in eindrucksvoller und überzeugender Marnier mit 2:0 geschlagen. Es war eine mannschaftlich sehr gute Turnierleistung unserer EI, die es als einziges Team schafften, gegen den späteren Turniersieger, den Berliner AK, zu punkten. Eine besondere Auszeichnung erhielt bei der abschließenden Siegerehrung unser Spieler Paul Nestroy, der völlig verdient als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet wurde.

(Ein selbstbewußter Auftritt in Plate, die EI des ESV Schwerin.)

Nur einen Tag später stand dann das durch den Kreisfußballverband sehr kurzfristig angesetzte Ligaspiel gegen den Tabellenführer und noch ungeschlagenen Spitzenreiter, den FC Anker Wismar, an. Leider fehlten uns in dieser Partie zwei ganz wichtige Spieler, aber die Jungs, die sich dieser Aufgabe stellten, kämpften absolut vorbildlich. So kam es nicht von ungefähr, dass unsere Mannschaft einen 0:2 Halbzeitstand noch auf 1:2 verkürzen konnte. Leider fehlte am Ende die Kraft, um das Ergebnis möglichst knapp zu gestalten, aber ohne Wechselspieler auskommend, konnte der FC Anker Wismar auch aufgrund der letzten vier Minuten das Ergebnis noch auf 1:6 hochschrauben. Die Enttäuschung war nach dem Spiel bei den Jungs des ESV relativ groß, trotzdem konnte die Mannschaft an die gute Turnierleistung des Vortages anknüpfen und ist so bestens gerüstet, wenn es am Dienstag im letzten Punktspiel der Saison gegen den FC Mecklenburg Schwerin II geht.  

+ + + + +

FII-Junioren mit tollem Spiel (17.06.)

 

Eine überzeugende Vorstellung boten am heutigen Sonntag die FII-Junioren des ESV beim 10:3 Erfolg in der Meisterschaft gegen das Team vom SV Schifffahrt u. Hafen Wismar II. Ausschlaggebend für die Höhe des Ergebnisses war mit Sicherheit die hohe Laufbereitschaft aller Spieler, sowie die sehr gute Ballfertigkeit und den Mut zu Dribblings mit einem am Ende sehr guten Torabschluss. Diese Mannschaft zu beobachten hat heute wieder einmals sehr viel Spass bereitet.    

 

+ + + Aktuelles + + +

Am Ende überwiegt der Stolz dabeigewesen zu sein

Ein Dank gilt den 67 mitgereisten Fans des ESV für eine fantastische Stimmung, für die Sektdusche danach und für die Pyrotechnik beim Landespokalfinale am 10.06. in Güstrow.

D-Junioren des ESV Schwerin unterliegen im Landespokalfinale dem FC Hansa Rostock mit 3:11, sorgten aber trotzdem für tolle Momente.

 

Nach der Siegerehrung, Trainer Jochen Schulz und Matthias Fritz mit unseren Jungs vom ESV Schwerin.

 

Mit einem Fallrückzieher erzielte unser Kapitän Yaseen Allsaif hier eines der schönsten Tore am heutigen Tag.

 

Sie sorgten für eine unvergessliche Stimmung, unsere zahlreichen Fans vom ESV Schwerin.

 
 

Pinwand

 D-Junioren

Meisterschaft - Landesliga

So. 26.08.2018 , 10:00 Uhr

gegen FC Schönberg 95

(Friesensportplatz)

Termin unter Vorbehalt


EI-Junioren

Meisterschaft - Kreisoberliga

Sa. 01.09.2018 , 12:00 Uhr

beim PSV Wismar

Termin unter Vorbehalt


EII-Junioren

Meisterschaft - Kreisoberliga

Sa. 01.09.2018 , 09:30 Uhr

beim FC Mecklenburg Schwerin U10

Termin unter Vorbehalt


FI-Junioren

Meisterschaft - Kreisliga II

So. 02.09.2018 , 09:30 Uhr

gegen Sportfreunde Schwerin

(Friesensportplatz)

Termin unter Vorbehalt


FII-Junioren

Meisterschaft - Kreisliga II

So. 02.09.2018 , 09:00 Uhr

beim Neumühler SV

Termin unter Vorbehalt


G-Junioren

 

Ergebnisdienst

Saison 2018/2019

  Meisterschaft

      Pokal

  Hallenmeisterschaft

 D-Junioren

Meisterschaft - Landesliga 26.08.2018

ESV Schwerin   FC Schönberg 95
   

          

F-Junioren

EI-Junioren

Meisterschaft - Kreisoberliga 01.09.2018

PSV Wismar   ESV Schwerin
   

          

F-Junioren

EII-Junioren

Meisterschaft - Kreisoberliga 01.09.2018

FC Mecklenburg Schwerin U10   ESV Schwerin II
   

      

E-Junioren

FI-Junioren

(inoffizielle) Meisterschaft 02.09.2018

ESV Schwerin
  Sportfreunde Schwerin
   

           

F-Junioren

 FII-Junioren

(inoffizielle) Meisterschaft 02.09.2018

Neumühler SV   ESV Schwerin II
   

          

F-Junioren

 G-Junioren

     
   

          

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | Login