Fußballverein ESV Schwerin

Inhalt

Unsere Sponsoren:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TeamSportCorner_logo.jpg

 

 

 

 

 in Boltenhagen 

 

 

 

 im Schlossparkcenter Schwerin

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Besucher:
  • Letzte Änderung:
    29.05.2020, 21:23
 

ESV Kids aktuell

 

Herzliches Willkommen

Wir begrüßen Euch auf der Seite der Nachwuchsfußballmannschaften des ESV Schwerin e.V., dem FUTSAL-Vizelandesmeister der aktuellen Saison 2019/2020.

 

+ + + AKTUELLES + + +

Wir sind wieder für euch da !!! (25.05.)

Hier die aktuellen Trainingszeiten unserer Nachwuchsmannschaften

G-Junioren (Jahrg. 2013, 2014 und jünger)

Donnerstag 16:00-17:00 Uhr

FII-Junioren (Jahrg. 2012)

Donnerstag 16:30-17:30 Uhr u. 17:45-18:45 Uhr

FI-Junioren (Jahrg. 2011)

Montag 16:30-17:30 Uhr

EII-Junioren (Jahrg. 2010)

Freitag 17:00-18:00 Uhr

EI-Junioren (Jahrg. 2009)

Mittwoch 17:00-18:00 Uhr

D-Junioren (Jahrg. 2007/2008)

Montag 17:00-18:00 Uhr

Donnerstag 17:00-18:00 Uhr

+ + + + +

Mannschaften des ESV Schwerin seit dem 18.05. wieder im Trainingsbetrieb

+ + + + +

Trainer des ESV Schwerin bereiten Konzept für die kommenden Wochen in Abstimmung mit dem Gesamtvorstand vor (12.05.)

Informationen an die einzelnen Mannschaften folgen bis zum Ende der Woche

 

+ + + + +

ESV Schwerin e.V. bereitet Treffen aller Abteilungsleiter vor (09.05.)

Auch die verantwortlichen Trainer der Abteilung Fußball werden die derzeitige Situation in den kommenden Tagen neu bewerten und an alle Sportler des Vereins kommunizieren.  

+ + + + +

Landesfußballverband erklärt Saison für beendet (09.05.)

Der Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern (LFV) wird die Saison 2019/2020 zum offiziellen Spieljahresende am 30. Juni 2020 regulär auslaufen lassen. Dies hat der LFV am Donnerstagabend auf einer außerordentlichen erweiterten Vorstandssitzung gemeinsam mit den sechs zugehörigen Kreisfußball- bzw. Fußballverbänden (KFV) beschlossen. Bis zu diesem Zeitpunkt werden auch keine weiteren Pflicht- und Freundschaftsspiele mehr ausgetragen.

Der noch zu bestimmende Umgang mit der Wertung der bisherigen Saisonergebnisse in allen Spiel- und Altersklassen (z.B. Auf- und Abstiegsregelung) sowie die Erarbeitung von möglichen Rahmenbedingungen für die nachfolgende Saison 2020/2021 obliegt den jeweiligen zuständigen Verbänden.

+ + + + +

Überregionale Unterstützung für FII-Junioren des ESV Schwerin (24.04.)

 

Über einen neuen Trikotsatz dürfen sich die FII-Junioren des ESV Schwerin trotz der fußballfreien Zeit freuen. Die Mannschaft ist exklusiver Botschafter der namentlich geschützten Arbeitsbekleidungsmarke "Leibwächter" des Unternehmens Triuso aus Bayern. Wir hoffen, dass wir die offzielle Übergabe der Trikots an die Kinder bald durchführen können und die Mannschaft sich dann auch im Wettkampf neu präsentieren kann.

Zum kompletten Sortiment der Marke LEIBWÄCHTER geht es

hier.

Doch das sind noch nicht alle positiven Nachrichten. Neben dem neuen Trikotsatz für die Auswärtsspiele haben die FII-Junioren des ESV Schwerin durch engagierte Eltern auch noch einen neuen Heimtrikotsatz in den Vereinsfarben gewonnen. Auch über dieses freudige Ereignis werden wir bald berichten.

+ + + + +

ESV-Trainer im Weiterbildungsmodus (21.04.)

Auch wenn der Spielbetrieb im ganzen Lande ruht, sind einige Trainer des ESV Schwerin in dieser Woche trotzdem aktiv, wenn auch nur online. Gleich vier Übungsleiter unseres Vereins nehmen von Montag bis Mittwoch an einer Trainerweiterbildung des Landesfußballverbandes teil und werden dazu am heutigen Dienstag in einer Videokonferenz zugeschaltet. Das Thema der Online-Fortbildung lautet "Spielaufbau", wozu die Lehrgangsteilnehmer bereits im Vorfeld Videos analysieren und bewerten mussten.

+ + + + +

Spielbetrieb weiter ausgesetzt (19.04.)

+ + + + +

Alle Jahre wieder . . .

später Wintereinbruch auf dem Friesensportplatz

30.03.2020

 

01.04.2018

 

+ + + + +

 Liebe zukünftigen Fußballerinnen und Fußballer,

gerade im Frühjahr erfreuen wir uns als Verein immer über viele neue interessierte Kinder auf unserem Friesenportplatz. Leider ruhen zur Zeit wegen der Corona-Krise auch sämtliche Sportaktivitäten im Fußball. Trotzdem sind wir telefonisch oder per Mail immer für Fragen eurerseits erreichbar. Als Ansprechpartner dienen euch alle unsere Trainer und Verantwortlichen. Die Telefonnummmern findet ihr unter den jeweiligen Mannschaften oder unter der Rubrik "Verein".

+ + + + +

Es wäre eigentlich alles angerichtet, aber . . . (26.03.)

 

Aufnahme von unserem Friesensportplatz am 26.03.2020.

+ + + + +

 Begegnung zufälliger Art (20.03.)

Dass die Trainer des ESV Schwerin gerade an einem Donnerstag mal nicht auf dem Friesensportplatz anzutreffen sind, ist eher ungewöhnlich, aber momentan leider die Realität. Denn der Donnerstag ist für viele Mannschaften des ESV Schwerin oft auch ein Trainingstag. Und da stellt sich die Frage, was machen eigentlich unsere Trainer mit der "freien" Zeit, da der Vereinssport nun völlig zum erliegen gekommen ist? Die Antwort liefert eine eher zufällige Begegnung zwei unserer Trainer am vergangenen Donnerstag. Während der eine gerade von einem alleinigen Spaziergang um den Lankower See zurück kam, stand der andere Trainer gerade noch am Anfang seiner Fahrradtour und hatte noch 30 km vor sich. Man hatte sich also gegenseitig erwischt und damit den Beweis geliefert, dass auch unsere Trainer in dieser schwierigen Zeit versuchen, sich persönlich fit zu halten. 

 

 

Spielbetrieb bis 20. April ausgesetzt (16.03.)

Bis zum 20. April wird der Spielbetrieb im Fußball auf Landes- und Kreisebene komplett eingestellt. Außerdem hat die Stadt Schwerin alle Sporthallen und Sportplätze bis zum 19. April für alle Aktivitäten gesperrt. 

+ + + + +

Trainings- und Spielbetrieb eingestellt (15.03.)

Entsprechend der derzeitigen Situation rund um die Entwicklung des Coronavirus stellt der ESV Schwerin e.V. seinen Trainings- und Spielbetrieb bis auf unbestimmte Zeit ein. Alle Übungsleiter wurden davon bereits in Kenntnis gesetzt und sind angehalten ihre Mannschaften dahingehend zu informieren.

 

+ + + + +

Auslosung Pokalhalbfinale der E-Junioren (10.03.)

Im Halbfinale des Kreispokals Schwerin-Nordwestmecklenburg treffen die EI-Junioren des ESV Schwerin "auswärts" auf den Neumühler SV. In der zweiten Partie stehen sich der Mecklenburger SV und Einheit Grevesmühlen gegenüber. Ausgetragen werden beide Partien am 02.04.2020 um 17:00 Uhr.

+ + + + +

D-Junioren nur eine Hälfte auf Augenhöhe (09.03.)

Eine bittere 1:6 Niederlage mussten die D-Junioren des ESV Schwerin am vergangenen Samstag in der Landesliga gegen die SG 03 Ludwigslust/Grabow hinnehmen. Als sich beide Teams schon fast mit einem 0:0 in die Halbzeitpause begaben, schlug es doch noch im ESV-Kasten zum 0:1 ein. Davor hatte der ESV selbst die Möglichkeit in Führung zu gehen, traf aber nur die Latte oder den Pfosten. In der zweiten Halbzeit wirkte der ESV in der Abwehr oftmals unsortiert und auch im Angriff fehlte es an Entlastung, so dass der Gast seine Führung auf 3:0 ausbauen konnte. Nach dem 1:3 Anschlusstreffer durch Wendel Weniger keimte noch einmal Hoffnung beim ESV auf, aber im unmittelbaren Gegenzug erhöhte der Gast auf 1:4. Damit war die Moral beim ESV gebrochen und die SG 03 Ludwigslust/Grabow konnte das Ergebnis durch zwei weitere Treffer auf 1:6 aus Sicht des ESV hochschrauben. Am nächsten Samstag ist der ESV Schwerin beim Tabellenführer der Landesliga, dem PSV Wismar, zu Gast. Um dort bestehen zu können, bedarf es eine Leistungssteigerung der gesamten Mannschaft und zwei hochkonzentriert angehende Halbzeiten. 

+ + + + +

EI-Junioren stehen im Pokalhalbfinale . . . (08.03.)

. . . nach großer Gegenwehr, . . .

. . . aber auch durch viel Leidenschaft und Kampf . . .

. . . bis zum Ende und . . .

. . . auch einer Menge Spaß an der Ostsee.

Mit einem 2:0 Arbeitssieg beim Poeler SV zogen die EI-Junioren des ESV Schwerin am heutigen Sonntag in das Halbfinale des Kreispokals Schwerin-Nordwestmecklenburg ein. Gegen die sehr tief stehenden und einsatzstarken Spieler des Poeler SV hatte der ESV dabei einige Mühe die optische Überlegenheit im gesamten Spiel zählbar auch in Tore umzusetzen. Am Ende stand dann aber durch die Treffer von Leni und Jonas verdient der Einzug in die nächste Pokalrunde fest. Mit einem Lob der Trainer wurde Tom für seine tolle und fehlerfreie Partie besonders hervorgehoben.

Auch in den zwei anderen Viertelfinalpaarungen des heutigen Tages gab es ausschließlich Favoritensiege. Der Neumühler SV (4. der Kreisoberliga) siegte dabei deutlich mi 10:0 beim SV Dassow 24 (2. der Kreisliga St. I) und auch die Mannschaft von Einheit Grevesmühlen (Tabellenführer der Kreisoberliga) setzte sich beim PSV Wismar II (1. der Kreisliga St. II) mit 5:1 durch. Bereits gestern schaffte es als einzige Kreisligamannschft der Mecklenburger SV durch einen 5:2 Erfolg gegen den FC Mecklenburg Schwerin U10 in die Runde der letzten Vier.

Ansetzungstermin für die Halbfinals ist der 02.04.2020. Die Auslosungen dazu werden in den nächsten Tagen erfolgen.

+ + + + +

D-Junioren am Ende deutlich unterlegen (07.03.)

Die D-Junioren des ESV Schwerin unterlagen am Samstag in der Landesliga der SG 03 Ludwigslust/Grabow deutlich mit 1:6.

+ + + + +

D-Junioren am Samstag gefordert (06.03.)

Statt auf dem heimischen Friesensportplatz tragen die D-Junioren des ESV Schwerin ihre Landesligapartie gegen die SG 03 Ludwigslust/Grabow am Samstag im Sportpark Lankow aus. Der Gast aus Ludwigslust/Grabow belegt zur Zeit den fünften Platz in der Meisterschaft und hat nur vier Punkte Rückstand auf den Tabellenführenden vom PSV Wismar. Mit 50 Treffern stellen die Ludwigsluster den drittbesten Angriff der Liga, allerdings mit 46 Gegentreffern auch eine der anfälligsten Abwehren. Möchte der ESV Schwerin am Samstag etwas zählbares  erreichen, dürfen sich solche gravierenden Fehler wie bei der 2:3 Auswärtsniederlage in Lübz nicht wiederholen. Anpfiff der Partie ist um 12:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Sportpark Lankow.

+ + + + +

Mission Titelverteidigung (05.03.)

 

Am kommenden Sonntag wollen die EI-Junioren des ESV Schwerin ins Halbfinale des Kreispokals Schwerin-Nordwestmecklenburg einziehen. Dem amtierenden Pokalsieger der letzten Saison 2019/2020 trennen nur noch zwei Partien, um wieder im Finale zu stehen. Doch dazu muss am Sonntag zunächst ein Sieg beim Poeler SV folgen. Schon einmal hatte der ESV ein Pokalspiel auf der Insel Poel ausgetragen. Damals, im September 2017, gewann der ESV-Jahrgang 2007 mit 17:1 in der ersten Hauptrunde und schaffte es danach bis ins Halbfinale, wo man dann aber dem FC Anker Wismar mit 1:4 unterlag. Alles zu diesem Spiel gibt es dann am Sonntag auf unserer Homepage.

+ + + + +

FII-Junioren mit Platz 3 beim Warnemünder FUTSAL-CUP (04.03.)

Bei ihrem letzten Hallenauftritt in der Wintersaison 2019/2020 konnten sich die FII-Junioren des ESV Schwerin über einen sehr guten 3. Platz freuen. Der Warnemünder-Futsalcup war ausschließlich für die Jahrgänge 2012 ausgeschrieben worden und neben dem ESV waren weiterhin die Teams vom Rostocker FC II, Doberaner SV II, Hagenower SV II, SV Abtshagen II, 1. FC Neubrandenburg II,  SG Parkentin/Bargeshagen II und dem Gastgeber vom SV Warnemünde II mit am Start. In zwei Vorrundengruppen aufgeteilt, reichte dem ESV Schwerin II in der Gruppe B ein einziger Treffer (1:0 geg. SV Abtshagen II) um als Gruppenzweiter ins Halbfinale einzuziehen. Davor spielte der ESV 0:0 gegen den Doberaner FC II und in der dritten Partie der Vorrunde unterlag unsere Mannschaft mit 0:1 gegen den Hagenower SV II. Gerade die Niederlage gegen den Hagenower SV war eigentlich unnötig, aber auch in den anderen zwei Vorrundenpartien wäre der ein oder andere Treffer mehr drin gewesen. Trotzdem wurde das Minimalziel "Halbfinale" erreicht, wo der ESV auf die bis dahin beste Mannschaft vom Warnemünder SV II traf. Am Ende der Partie musste sich der ESV mit 0:1 geschlagen geben, aber es gab immer noch die Chance auf Platz 3. Wieder hieß der Gegner Hagenower SV II und dieses Mal wollten sich die Jungs unbedingt für die Vorrundenniederlage revanchieren. Das Vorhaben gelang ausserordentlich gut, denn durch zwei Treffer von Jakob und Mehran konnte zur Freude der Mannschaft und der zahlreich mitgereisten ESV Fans der dritte Platz erspielt werden. Besonders die Tatsache, dass der ESV mit 11 Spielern den größten Kader des Turniers stellte und jeder Spieler am Ende das Gefühl hatte seinen Beitrag für diesen dritten Platz geleistet zu haben, macht diesen 3. Platz noch wertvoller. Eine extra Auszeichnung erhielt zudem unser Lukas, der für seine vorbildliche Leistung in die Turnierauswahl berufen wurde. Den ersten Platz belegte der Rostocker FC II vor dem SV Warnemünde II. Ein großer Dank gilt dem SV Warnemünde für diese tolle Veranstaltung, die absolut perfekt organisiert wurde (z.B. wurde jedes Spiel von 2 Schiedsrichtern geleitet) und die bei allen Beteiligten in sehr guter Erinnerung bleiben dürfte.

     

Die Turnierauswahl mit Lukas Hellwig (3.v.re.) vom ESV Schwerin II.

 

Eine tolle Atmosphäre und volle Ränge während des gesamten Turniers.

+ + + + +

EI-Junioren weiter in der Erfolgsspur (02.03.)

 

Nach der erfolgreichen Hallensaison stand am vergangenen Sonntag das erste Punktspiel im Jahr 2020 gegen den PSV Wismar an. Der PSV hatte nach den Grevesmühlener und unserer EI vom ESV die wenigsten Gegentore im bisherigen Punktspielverlauf. Aus diesem Grund spielte unsere EI mit Spielbeginn mit 2 Stürmern und nur 2 Abwehrspielern. Die Dominanz unseres Teams wurde gleich in der Anfangsphase deutlich und der Gegner in der eigenen Hälfte gebunden. Eine schöne Kombination über drei Stationen mit Direktspiel führte dann in der 5. Minute durch Tim zur 1:0 Führung. In der 11. Minute erhöhte Karl auf 2:0, ehe Moritz und Leni den Vorsprung auf 4:0 bis zur Pause ausbauten.

In der zweiten Hälfte wurde dann der letzte Pass nicht immer mit der notwendigen Präzision gespielt. Die drei weiteren Tore durch Henry (1x) und Lenny (2x) rundeten eine starke spielerische Leistung ab, wobei auch die Abwehr um Louis und Karl jederzeit sicher stand und die Zweikämpfe allesamt gewonnen werden konnten. Nach diesem 7:0 Erfolg geht es nun am nächsten Wochenende auf die Insel Poel, wo die EI-Junioren des ESV Schwerin gegen den Poeler SV um den Einzug in die nächste Pokalrunde spielen.

Auch unsere EII-Junioren waren in ihrer Partie gegen den Schweriner SC, die ebenfalls am letzten Sonntag stattfand, über die gesamte Spielzeit überlegen, die Jungs sich aber mit dem verwerten der Torchancen sehr schwer taten. Dadurch versuchten die EI-Junioren vom Schwerriner SC immer wieder unsere Mannschaft mit schnellem Konterspiel zu überraschen. Trotzdem konnten unsere EII-Junioren eine 2:0 Führung herausspielen und nach dem dritten Treffer unserer Mannschaft wuchs auch das Selbstvertrauen eines jeden einzelnen unserer Spieler. Am Ende wurde mit dem 9:0 Endstand ein souveräner Sieg eingefahren, welcher motivierend für die Mannschaft wirken sollte, um auch die kommenden Aufgaben mit der nötigen Konzentration anzugehen.  

 

Pinwand

 D-Junioren

Meisterschaft - Landesliga

SAISON BEENDET


EI-Junioren

Meisterschaft - Kreisoberliga

 SAISON BEENDET


EII-Junioren

Meisterschaft - Kreisoberliga

SAISON BEENDET


FI-Junioren

Meisterschaft - Kreisliga St. II

SAISON BEENDET


FII-Junioren

Meisterschaft - Kreisliga St. III

SAISON BEENDET


G-Junioren

SAISON BEENDET

Ergebnisdienst

Saison 2019/2020

  Meisterschaft

      Pokal

  Hallenmeisterschaft

 D-Junioren

Landesliga am 07.03.2020

ESV Schwerin   SG 03 Ludwigslust/Grabow
1 6

          

F-Junioren

EI-Junioren

Kreispokalviertelfinale am 08.03.2020

 Poeler SV   ESV Schwerin
0 2

          

F-Junioren

EII-Junioren

Kreisoberliga am 01.03.2020

Schweriner SC    ESV Schwerin II
0  9

      

E-Junioren

FI-Junioren

     
   

     

F-Junioren

 FII-Junioren

     
   

      

F-Junioren

 G-Junioren

     
   

 
    

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | Login