Fußballverein ESV Schwerin

Inhalt

Unsere Sponsoren:

 

 

 

 

 

TeamSportCorner_logo.jpg

 

 

 

 

 in Boltenhagen 

 

 

 

 im Schlossparkcenter Schwerin

 

 

 

 

 

 


 

 

Besucher:
  • Letzte Änderung:
    15.01.2019, 20:27
 

ESV Kids aktuell

 

Herzliches Willkommen

Wir begrüßen Euch auf der Seite der Nachwuchsfußballmannschaften des ESV Schwerin e.V.

Der Sportverein mit Tradition aus der Landeshauptstadt

1949 - 2019

70 Jahre ESV Schwerin

 

+ + + AKTUELLES + + +

FI holt Turniersieg (15.01.)

 

Am vergangenen Wochenende nahmen die FI-Junioren des ESV Schwerin beim Hallenturnier des Neumühler SV teil und konnten sich dort mit einer beeindruckenden Bilanz von sechs Siegen aus sechs Partien den ersten Platz sichern. Von den neun anwesenden ESV-Spielern konnten sich alleine acht Jungs in die Torschützenliste eintragen, wobei Nino Maß vom ESV Schwerin bester Torschütze des gesamten Turniers wurde. 18 Punkte und 18:1 Tore sprechen für eine absolut tolle Turnierleistung der gesamten Mannschaft. Hinter dem ESV rangierten auf Platz zwei der Schweriner SC und auf Platz drei der FC Anker Wismar.

+ + + + +

Lea Dietrich (5.v.l.)vom ESV Schwerin wird FUTSAL-Vizelandesmeisterin mit Kreisauswahl (13.01.)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ! ! !

 

+ + + + +

G-Junioren mit Pech (13.01.)

Unsere jüngsten Kicker vom ESV Schwerin (Jahrg. 2012 und jünger) nahmen am gestrigen Samstag am Hallenturnier des Neumühler SV teil. Acht Mannschaften in zwei Gruppen aufgeteilt, spielten um die begehrten Finalplätze. Für den ESV reichte es nach der Vorrunde leider nur zum vierten Platz. Trotzdem wollte die Mannschaft auch im kleinen Finale alles geben. Gegen den Dritten der Gruppe B, den MSV Pampow, stand es nach der regulären Spielzeit Unentschieden. Das anschließende Neunmeterschießen wurde dann unglücklich verloren und auch im Spiel um Platz sieben unterlag der ESV Schwerin dem SV Plate abermals im Neunmeterschießen. Wer so viel Pech hat, der wird irgendwann auch einmal das Glück auf seiner Seite haben. Turniersieger wurde der FC Mecklenburg Schwerin, vor dem Neumühler SV A und der Einheit Crivitz.

+ + + + +

 FII-Junioren mit sportlich guten Leistungen (13.01.)

 

Die Jungs des Jahrgangs 2011 vom ESV Schwerin waren am heutigen Sonntag zu Gast beim Hallenturnier der SG "Theodor Körner" Lützow und belegten dort am Ende den fünften Platz von sieben angetretenen Mannschaften. Besonders gegen die älteren Teams der Jahrgänge 2010 wusste die Mannschaft spielerisch und kämpferisch zu überzeugen und konnte auch auf deren Niveau mithalten. Die sieben Turniertreffer für den ESV Schwerin erzielten Paul Langlotz (3), Mick Plumbaum (3) und Mats Pischel. Turniersieger wurde die SG TK Lützow (Team B), vor der SG Schlagsdorf und dem PSV Wismar. 

+ + + + +

Karten werden neu gemischt (10.01.)

Für die Rückserie in der Meisterschaft bei den F-Junioren hat der Kreisfußballverband Schwerin-Nordwestmecklenburg eine neue Staffeleinteilung vorgenommen und damit wie wir finden eine sehr gute Entscheidung getroffen. Waren in der ersten Halbserie die drei Staffeln noch nach territorialen Gesichtspunkten zusammengestellt worden, werden zukünftig die Staffeln nach Leistungsstärke eingeteilt. Damit soll erreicht werden, dass u.a. Ergebnisse von 31:0 der Vergangenheit angehören und die Kinder dadurch in ihrer Motivation nicht gebremst werden.

+ + + + +

FUTSAL im Freien (08.01.)

Trotz Regen, Wind und Kälte.

 

(Die D-Junioren des ESV Schwerin am Dienstag im Sportpark Lankow.)

+ + + + +

 E-Junioren erfolgreich ins neue Jahr gestartet (05.01.)

Gleich mit zwei Teams (verstärkt mit 3 Spielern der EII-Junioren) starteten am Samstag die EI-Junioren des ESV Schwerin beim Hallenturnier des Schweriner SC und konnten am Ende mit Platz 2 und Platz 4 von 10 teilnehmenden Mannschaften sehr gute Ergebnisse erzielen.

Hier die Turnierergebnisse im Überblick

+ + + + +

FII-Junioren in Leezen im Einsatz (05.01.)

(Die Mannschaft der FII bei der Siegerehrung.)

(Die Turnierauswahl mit Mick Plumbaum 2.v.l.)

Auch unsere FII-Junioren wurden gleich zu Beginn des neuen Jahres wieder gefordert und waren am heutigen Samstag bei den Leezenern Hallentagen im Einsatz. Am Ende belegte die Mannschaft den fünften Platz und konnte wieder jede Menge Spielpraxis sammeln. Für seine guten Leistungen während des gesamten Turniers wurde Mick Plumbaum vom ESV Schwerin in die Turnierauswahl berufen. 

+ + + + +

Ehrung für Jochen Schulz vom ESV Schwerin (28.12.)

Anlässlich der Endrunde um die FUTSAL-Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren am 16.12.2018 in Wismar wurde unserem Abteilungsleiter und derzeitigem Co-Trainer der EII-Junioren Jochen Schulz der Ehrenamtspreis des Kreisfußballverbandes Schwerin-Nordwestmecklenburg verliehen. Damit wurden die Verdienste von Jochen Schulz rund um den Nachwuchsfußball beim ESV Schwerin, aber auch über unsere Stadtgrenzen hinaus gewürdigt. Beispielhaft für eine kontinuierliche Entwicklung im Kinderfußball steht zweifelsohne die damalige Mannschaft des Jahrgangs 2005 des ESV Schwerin, der Jochen Schulz als Trainer vorstand. Sechs Jahre lang prägte Jochen Schulz diese Mannschaft, die über diesen Zeitraum in ihrer Besetzung hahezu unverändert blieb und mit der Jochen Schulz vielleicht auch aufgrund dieser Tasache in diesem Jahr unvergessliche Erlebnisse und große sportliche Erfolge feiern durfte. Neben der Teilnahme an der Endrunde um die FUTSAL-Landesmeisterschaft, bei der die Mannschaft einen hervoragenden 5. Platz belegte, wurde sie nur 5 Monate später Meister der WEMAG-Landesliga. Als Krönung folgte am 10.06.2018 in Güstrow das Landespoklafinale gegen den F.C. Hansa Rostock. Obgleich die Partie deutlich verloren ging, den Fallrückzieher zum zwischenzeitlichen 2:6 durch den damaligen Kapitän des ESV Schwerin Yaseen Allsaif kann man sich nicht oft genug ansehen. Wir wünschen uns, dass Jochen unserem ESV Schwerin noch viele Jahre die Treue hält, vor allem aber, dass er gesund bleibt und seinen Humor nie verliert.       

  + + + + +

Fußball auch nach den Feiertagen (27.12.)

 

Die Pause ohne Fußball dauerte nur sehr kurz. Schon am heutigen Donnerstag luden die D-Junioren des ESV Schwerin wieder zum Hallenfußball ein. Gemeinsam wurde in der Sporthalle in Lankow mit den Trainern, Vätern, Spielern und Freunde benachbarter Vereine aus Schwerin zum letzten Mal in diesem Jahr gekickt. 

+ + + + +

EII-Junioren des ESV verpassen nur knapp Finaleinzug beim Turnier des FC Mecklenburg Schwerin und werden am Ende Dritter (23.12.)

Bester Spieler des Turniers wurde Moritz Rufener vom ESV Schwerin II.

+ + + + +

Ein langer Tag für die D-Junioren (22.12.)

Gegen 20:30 Uhr ging am gestrigen Samstag ein langer und ereignisreicher Tag für alle Spieler der D-Junioren des ESV Schwerin zu Ende. Bereits um 10:00 Uhr traf sich die Mannschaft gemeinsam mit Eltern, Großeltern und Geschwistern in der Sporthalle in Lankow, um in lockerer Atmosphäre gemeinsam zu kicken. Zuvor gab es aber noch ein vorweihnachtliches Geschenk an alle Spieler. Die Firma "B.U.G. Schrotthandel" um Inhaber Bernd Uwe Grimm sponserte der Mannschaft wiederholt nach drei Jahren einen kompletten Satz neuer Trainingsanzüge, wofür sich das gesamte Team und die Trainer ganz herzlich bedanken.

 

Die Mannschaft der D-Junioren des ESV Schwerin mit ihren Trainern Dirk Bartel (links) und Dirk Gätke (rechts) bei der Präsentation der neuen Trainingsanzüge.

Danach bedankte sich der verantwortliche Trainer Dirk Bartel bei Spielern und Eltern für ihren bisher geleisteten Einsatz rund um die Mannschaft und den Verein, fand aber auch gleichzeitig hinsichtlich der sportlichen Situation einige kritische Worte, die aber auch als Motivation für die anstehende Rückserie verstanden werden sollten. Gegen 12:00 Uhr wurde sich dann reichlich mit Pizza gestärkt, bevor dann alle Spieler zum FUTSAL-Turnier nach Perleberg fuhren. Dort warteten dann in der sehr schönen Sporthalle sechs weitere Mannschaften aus vier Bundesländer als Gegner auf den ESV Schwerin. Bei einer Spielzeit von 10 Minuten hatte der ESV schon vor dem Turnier die Prämisse ausgegeben, dass alle Spieler gleich viel Einsatzzeiten bekommen sollten und so agierte die Mannschaft mit zwei Blöcken, die regelmäßig nach 5 Minuten ausgewechselt wurden. Während den Spielen gab es viele gute Ansatzpunkte beim Team des ESV, die dem FUTSAL gerecht wurden und genau darauf wurde auch vom Trainerteam Wert gelegt. Besonders positiv waren auch die sehr guten Schiedsrichterleistungen, die nur ein Teil eines bestens organisierten Turniers waren. Auch wenn es am Ende nur der 6. Platz für den ESV wurde, war es genau dieses Vorbereitungsturnier, was sich die D-Junioren vor der Zwischenrunde zur FUTSAL-Landesmeisterschaft am 13.01.19 gewünscht hatten.

   Die D-Junioren des ESV in Perleberg nach ihrem letzten Spiel des Tages.

 Malek Al Masri vom ESV (4.v.li.) erhielt die Auszeichnung als "Bester Spieler" seines Teams.

+ + + + +

G-Junioren waren wieder im Einsatz (23.12.)

 

Auch unsere jüngsten Kicker des ESV Schwerin konnten am gestrigen Samstag beim Hallenturnier des FC Mecklenburg Schwerin wieder jede Menge Spielpraxis sammeln. Am Ende belegte die Mannschaft um Trainer Waldemar Skrocki den vierten Platz von fünf teilnehmenden Mannschaften. Nur das Torverhältnis verhinderte dabei eine bessere Platzierung. Mit dabei waren ausserdem die Teams vom FC Mecklenburg Schwerin, FC Anker Wismar, Güstrower SC 09 und vom Neumühler SV. 

  

Pinwand

 D-Junioren

Hallenturnier vom SC Parchim

So. 27.01.2019 , 09:00 Uhr

in Parchim

(Sporthalle Am Fischerdamm 1)


EI-Junioren

 


EII-Junioren

Hallenturnier vom Neumühler SV

Sa. 19.01.2019 , 09:00 Uhr

in Schwerin

(Erich Kästner Sporthalle , Hamburger Allee 240)


FI-Junioren

 


FII-Junioren

 


G-Junioren

 

Ergebnisdienst

Saison 2018/2019

  Meisterschaft

      Pokal

  Hallenmeisterschaft

 D-Junioren

     
   

          

F-Junioren

EI-Junioren

     
   

          

F-Junioren

EII-Junioren

     
   

      

E-Junioren

FI-Junioren

     
   

           

F-Junioren

 FII-Junioren

     
   

          

F-Junioren

 G-Junioren

     
   

          

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | Login