Fußballverein ESV Schwerin

Inhalt

Unsere Sponsoren:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TeamSportCorner_logo.jpg

 

 

 

 

 in Boltenhagen 

 

 

 

 im Schlossparkcenter Schwerin

 

 

 

 


 

 

Besucher:
  • Letzte Änderung:
    23.01.2020, 21:24
 

ESV Kids aktuell

 

Herzliches Willkommen

Wir begrüßen Euch auf der Seite der Nachwuchsfußballmannschaften des ESV Schwerin e.V., dem Meister der WEMAG-Landesliga 2018, dem Kreispokalsieger der Saison 2018/2019 und dem FUTSAL-Hallenkreismeister 2019/2020.

 

+ + + NEWS + + +

G-Junioren am Samstag im Einsatz (23.01.)

Voller Vorfreude dürften mit Sicherheit schon jetzt einige Spieler unserer jüngsten Fußballer vom ESV Schwerin sein, denn am kommenden Samstag haben sie beim Turnier des SV Sukow die Gelegenheit ihr können unter Beweis zu stellen. Wir wünschen der Mannschaft um Trainer Waldemar Skrocki (Bildmitte) viel Erfolg und vor allem Spaß. Wie sich der ESV Schwerin beim Turnier schlagen wird, erfahrt ihr natürlich zeitnah bei uns auf der Homepage.  

+ + + + +

EI-Junioren gedanklich schon bei der Landesmeisterschaft (22.01.)

In 4 Tagen haben unsere EI-Junioren ihr bedeutenstes Hallenevent der Saison 2019/2020. Im Sportpark in Warnemünde geht es dann um den FUTSAL-Landesmeistertitel von Mecklenburg-Vorpommern. Einen letzten Test dazu gab es am vergangenen Samstag bei den Neumühler Hallentagen in einem mit sehr guten Mannschaften besetztes Turnier. Für den ESV Schwerin lief es am Anfang nahezu perfekt. Nach Siegen gegen den amtierenden Tabellenführer der Kreisoberliga Einheit Grevesmühlen (2:1), gegen den FC Anker Wismar (2:1) und den FC Förderkader Rene Schneider (4:0) war der Turniersieg schon in greifbarer Nähe. Allerdings nahm das Turnier dann eine unerwartete Wende für unsere Mannschaft. Alle folgenden drei Partien musste der ESV, wenn teilweise auch nur knapp, an die jeweiligen Gäste abgeben (Lübzer SV 1:2, Neumühler SV 0:3, MSV Pampow 0:1) und verpasste so einen vielleicht sicher geglaubten Podestplatz. Aber auch ein am Ende erspielter vierter Platz ist sportlich gesehen kein Beinbruch, denn die Erfahrung einen Rückstand hinterherlaufen zu müssen, sollte für die Mannschaft auch eine wichtige Erfahrung auf den Weg nach Warnemünde sein. Selbstkritisch wird die Mannschaft ihren Turnierverlauf auswerten, aber wahrscheinlich waren viele Gedanken schon bei der Landesmeisterschaft am 26.01.2020. Turniersieger bei den Neumühler Hallentagen wurde der Lübzer SV, vor Einheit Grevesmühlen und dem Neumühler SV.     

+ + + + +

EII-Junioren mit abermals sehr guter Turnierleistung und dritten Platz beim SV Plate (19.01.)

Richtig freuen durften sich am vergangenen Samstag wieder einmal unsere EII-Junioren vom ESV Schwerin. Beim Hallenturnier des SV Plate belegte die Mannschaft um Trainer Silvio Teuber einen sportlich hervoragenden dritten Platz. Zunächst ging es in zwei Gruppen zu je vier Mannschaften darum einen der ersten zwei Plätze zu belegen, um das Halbfinale zu erreichen. Dies gelang dem ESV durch zwei Siege bei gleichzeitig einer Niederlage gegen keinen geringeren als den F.C. Hansa Rostock. Gerade gegen die Hanseaten wollten unsere Jungs unbedingt einen Treffer erzielen und agierten deshalb sehr offensiv. Dies nutzte der FCH um sein Konterspiel aufzuziehen, so dass dadurch die Partie deutlich verloren ging. Im Halbfinale gegen den PSV Wismar war der ESV dann mindestens gleichwertig, es fehlte aber leider das nötige Glück um die Partie siegreich zu gestalten. Im Spiel um Platz drei hatte der ESV aber dann doch noch sein Erfolgserlebnis und belohnte sich mit einem Sieg für einen abermals hohen kämpferischen und vor allem läuferischen Einsatz während des gesamten Turniers.    

+ + + + +

Lea Dietrich vom ESV Schwerin wird FUTSAL-Landesmeisterin mit dem 1.FC Neubrandenburg (19.01.)

 

Die mit einem Zweitspielrecht ausgestattete Spielerin Lea Dietrich vom ESV Schwerin wurde am gestrigen Samstag in Grimmen FUTSAL-Landesmeisterin mit dem 1. FC Neubrandenburg. Auf Platz 2 in der Altersklasse der D-Juniorinnen kam die zweite Vertretung des 1. FC Neubrandenburg vor der Kreisauswahl Schwerin/Nordwestmecklenburg. Unser Verein gratuliert Lea herzlichst zu diesem tollen Erfolg und wünscht ihr weiterhin persönlich, wie auch sportlich alles Gute.

+ + + + +

FI-Junioren bleiben hinter ihren Erwartungen beim SV Plate (18.01.

Nach dem Turniererfolg vergangener Woche bei den Neumühler Hallentagen mussten die FI-Junioren des ESV Schwerin am gestrigen Samstag auch die andere Seite der Medaille kennenlernen. Beim Turnier des SV Plate in Banzkow reichte es diesmal nur zu Rang sieben, da die Mannschaft in der Vorrunde ihrer Staffel etwas unglücklich agierte. Zwei knappe Niederlagen (1:2 und 2:3), sowie ein Unentschieden (0:0) reichten nur zum Spiel um Platz sieben, welches dann allerdings klar mit 5:0 gewonnen werden konnte. Nun hat die Mannschaft erst einmal zwei Wochen Pause, bevor dann am 01.02. das eigene Turnier ausgerichtet wird. 

+ + + + +

Trotz guter Ansätze nur Platz 5 für FII-Junioren des ESV Schwerin beim Turnier des Poeler SV (18.01.)

Mit einem fünften Platz kehrten am Samstag die FII-Junioren des ESV Schwerin vom Hallenturnier des Poeler SV in die Landeshauptstadt zurück. In der Gymnasiumsporthalle in Grevesmühlen traten sechs Teams im Modus "Jeder gegen jeden" gegeneinander an, um den Turniersieger zu ermitteln. Der ESV erwischte im Eröffnungsspiel einen sehr guten Start und konnte den Mallentiner SV durch Tore von Jakob und Mehran mit 2:0 bezwingen. Leider konnte die Mannschaft die Euphorie nicht in die zweite Partie übertragen und so musste sich der ESV dem VfL Neukloster mit 0:1 geschlagen geben. Die dritte Partie gegen den Poeler SV I endete 1:1 Unentschieden, wobei unser Oliver mit seinem Treffer durch einen schönen Distanzschuss sein persönliches Erfolgserlebnis bejubeln durfte. Anschließend ging es gegen die FI-Junioren vom FC Anker Wismar, die bis zu diesem Zeitpunkt alle Spiele deutlich gewinnen konnten. Der ESV war hochmotiviert und hielt mit allen Mitteln dagegen. Am Ende setzten sich die Wismarer aber doch durch, wenn auch nur denkbar knapp mit 1:0. Die Vorzeichen vor dem letzten Spiel waren für den ESV dann eindeutig, gewinnt die Mannschaft, würde sie Platz drei belegen, eine Niederlage hingegen Platz vier oder fünf bedeuten. Letzteres traf leider zu. Eine kurze Phase der Unaufmerksamkeit des ESV nutzte der Gegner vom Poeler SV II für drei Treffer  zum 0:3 Endstand aus Sicht unserer Mannschaft. Die Enttäuschung war den Spielern unmittelbar danach sichtlich anzusehen, wurden sie doch während des gesamten Turniers von den mitgereisten Eltern und Großeltern so toll unterstützt und angefeuert. Doch auch in dieser Situation fanden die ESV Trainer in der Kabine aufmunternde und motivierende Worte für die Mannschaft. Alle zehn eingesetzten Spieler konnten während des Turniers weiter wichtige Wettkampfpraxis sammeln, auch wenn die Spielzeit mit 10 Minuten pro Partie sicherlich viel zu gering war. Der ESV vermochte es abermals einige Trainingsinhalte umzusetzen und die Mannschaft wird gerade im technischen Bereich weiter an sich arbeiten. Turniersieger wurden die FI-Junioren vom FC Anker Wismar, vor dem VfL Neukloster und dem Mallentiner SV. Wie sagte doch heute unser Torwart nach dem letzten Spiel als die Mannschaft sichtlich enttäuscht in der Kabine saß: "Und die Erde wird sich immer weiter drehen". Dem gibt es nichts mehr entgegenzusetzen. Auf in eine neue Trainingswoche!                  

+ + + + +

EI-Junioren des ESV Schwerin eröffnen FUTSAL-Landesmeisterschaft (16.01.)

 Am 26.01.2020 gibt es das nächste erfolgreiche Kapitel des ESV Schwerin in der Vereinsgeschichte. Gemeinsam mit fünf anderen Teams aus MV gehören unsere EI-Junioren schon jetzt zu den besten Hallenfußballern unseres Landes. Eine Prognose für den Turnierverlauf ist kaum zu stellen, denn die Gegner sind alles Unbekannte für den ESV Schwerin. Die Tatsache aber, dass der ESV das Eröffnungsspiel bestreiten wird, könnte der Mannschaft in die Karten spielen. In den nächsten Tagen werden wir noch näher auf das Turnier eingehen und uns die Gegner dabei betrachten.   

+ + + + +

Tolles Teilnehmerfeld wartet auf EII-Junioren (14.01.)

Am kommenden Samstag gibt es für die EII-Junioren des ESV Schwerin die nächste große sportliche Herausforderung, wenn man sich die Gegner beim Hallenturnier des SV Plate betrachtet. Neben den Mannschaften vom PSV Wismar, dem SC Parchim und dem Gastgeber vom SV Plate wartet mit dem F.C. Hansa Rostock wieder einmal ein großer Name auf den ESV Schwerin. Denn nach der Gruppenauslosung steht auf jeden Fall fest, dass unsere Mannschaft in der Gruppe A um 16:00 Uhr eins von drei Vorrundenspiele gegen die Hanseaten bestreiten wird. Trotzdem sollten die Erwartungshaltungen an unsere Mannschaft nicht zu groß sein, denn der ESV Schwerin wird dieses Turnier mit seiner EII-Mannschaft des Jahrgangs 2010 bestreiten und mit Sicherheit auf viele ältere Jahrgänge treffen. Mit einem LIVETICKER werden wir euch am kommenden Samstag ab 14:00 Uhr hier auf der Homepage auf dem laufenden halten.     

+ + + + +

D-Junioren mit Bronzerang beim SV Plate (12.01.)

Die D-Junioren des ESV Schwerin konnten mit einem dritten Platz beim Turnier des SV Plate am 11.01. ihre derzeit gute Verfassung auf dem Hallenparkett bestätigen. Nur durch das schlechtere Torverhältnis gegenüber dem MSV Pampow verpasste die Mannschaft den Sprung auf Platz 2. Turniersieger in der Sporthalle in Banzkow wurde die Mannschaft vom FC Mecklenburg Schwerin. Ein persönlichen Erfolg gab es bei der Siegerehrung für Lea Dietrich vom ESV Schwerin, die aufgrund ihrer sehr guten Leistungen in die Turnierauswahl berufen wurde.  

+ + + + +

FI-Junioren gewinnen Turnier beim Neumühler SV (12.01.)

Nach dem vierten Platz beim ersten Turnier des Jahres in Leezen sollten die Trainer der FI-Junioren mit ihrem damaligen Fazit "Potential vorhanden" recht behalten. Nur ganze zwei Wochen später konnte das Team des ESV Schwerin am heutigen Sonntag bei den Neumühler Hallentagen am Ende des Turniers den Siegerpokal in die Höhe strecken und sich ausgelassen über den ersten Platz freuen. In den ersten beiden Spielen konnte der ESV gleich zwei Siege einfahren (2:0 geg. Burgsee Schwerin, 4:0 geg. TSG Gadebusch), bevor es beim 3:3 gegen den Neumühler SV zu den einzigen beiden Punktverlusten des Tages kam. Danach gab es dann im Spiel gegen die Einheit Crivitz das Duell zweier Titelanwärter. Aber auch diese Partie konnte der ESV mit 2:1 für sich entscheiden und mit der SG Aufbau Boizenburg konnte jetzt nur noch eine Mannschaft unseren Jungs  im letzten Spiel den Titel streitig machen. Doch am heutigen Tag war der ESV-Express nicht aufzuhalten und ein deutliches 4:0 sicherte unserer mannschaft den Turniersieg vor Einheit Crivitz und der SG Aufbau Boizenburg.      

+ + + + +

LIVEAUSLOSUNG AM SONNTAG (11.01.)

Im Rahmen der 4. Warnemünder FUTSAL-Wochen werden die FII-Junioren des ESV Schwerin am 01.03. zu Gast beim SV Warnemünde sein und dort auf ein attraktives Teilnehmerfeld treffen. Als besonderer Service des SV Warnemünde kann die Auslosung am Sonntag (12.01.) um 17:00 Uhr live auf Instagram unter "svw_official" verfolgt werden. Nun müssen die FII-Junioren nur noch ihre Hausaufgaben erledigen und sich intensiv auf das Turnier vorbereiten. Aber egal welche Platzierung am Ende herausspringt, ein tolles Erlebnis wird die Reise nach Warnemünde für die Mannschaft und deren Anhang auf jeden Fall werden. 

+ + + + +

Jetzt auch vor dem Spiel eine Einheit (09.01.)

Nun haben auch unsere jüngsten Kicker der Jahrgänge 2013, 2014 und 2015 eigene Trainingsanzüge erhalten und schon bei den kommenden Hallenturnieren dürfen sie diese stolz präsentieren. Die Jungs dürften jetzt mit Sicherheit noch motivierter und ehrgeiziger sein, um den nächsten Pokal für unseren Verein zu erkämpfen. 

+ + + + +

D-Junioren mit solider Leistung (08.01.)

Nur einen Tag nach dem dritten Platz am vergangenen Samstag beim Hallenturnier der SG Aufbau Sternberg traten unsere D-Junioren vom ESV Schwerin beim Qualifikationsturnier um die FUTSAL-Landesmeisterschaft an. In einer von landesweit sieben Staffeln (nur Verbands- und Landesligisten) berechtigte nur der erste Platz zur Teilnahme an der Endrunde, welche Ende Januar stattfindet. Nach einer knappen 2:3 Auftaktniederlage gegen den FC Schönberg 95 folgten erfreulicherweise drei Siege in Folge ( -SC Parchim 2:1, -TSG Gadebusch 2:1 und -FC Mecklenburg Schwerin U11 1:0). Gegen den späteren Turniersieger vom FC Mecklenburg Schwerin U13 hatte die Mannschaft dann allerdings deutlich mit 0:7 das nachsehen und auch die letzte Partie gegen den FC Anker Wismar ging mit 0:3 verloren. In der Endabrechnung bedeutete dies am Ende Rang vier für den ESV Schwerin,womit die Mannschaft wohl ganz zufrieden sein dürfte. Nun geht es am kommenden Wochenende nach Banzkow zum Hallenturnier des SV Plate und mal sehen, was es dort für den ESV zu holen gibt.

HIER die Ergebnisse 

+ + + + +

 EII-Junioren mit sehr guten dritten Platz bei den Sportfreunden Schwerin (07.01.)

 Wieder einmal haben die EII-Junioren des ESV Schwerin beim Turnier der "Großen" ganz vorne mitgemischt, sowie spielerisch und läuferisch voll überzeugt. Außer gegen den PSV Wismar ging es ansonsten nur gegen die älteren oder gemischten Jahrgänge der Teams vom Neumühler SV, vom FC Schönberg 95, von der SG Schlagsdorf, von den Sportfreunden Schwerin und vom SV Schifffahrt und Hafen Wismar. Nach dem 1:0 Auftaktsieg gegen den SV Schifffahrt und Hafen gelang unserer Mannschaft ein 1:1 gegen den Favoriten vom Neumühler SV, wobei der ESV den Ausgleichstreffer erst kurz vor Schluss hinnehmen musste. Trotzdem bot der ESV in dieser Partie eine ganz starke Leistung, die den ESV-Anhang sehr zufrieden stimmte. Nach dem darauffolgenden 3:0 Erfolg über die SG Schlagsdorf folgte mit einem 0:1 gegen den PSV Wismar die einzige Turnierniederlage des ESV Schwerin an diesem Tag. Aber schon in der nächsten Partie gelang unserer Mannschaft mit einem 1:0 gegen den FC Schönberg 95 der nächste Achtungserfolg. Damit war der Anschluss zur Tabellenspitze wieder hergestellt und nach nun jeweils fünf gespielten Partien, konnten sich noch vier Mannschaften Hoffnung auf den Gesamtsieg machen. Die besten Voraussetzungen hatte dabei unser ESV Schwerin, der im letzten Spiel auf den Gastgeber von den Sportfreunden Schwerin traf. Gefühlte 90% Ballbesitz und ein Dutzend Chancen zeigten die Dominanz des ESV in dieser Partie. Dabei hätte ein 1:0 Erfolg für den Turniersieg gereicht, aber der Ball wollte einfach nicht ins gegnerische Gehäuse und so blieb es beim 0:0 Endstand, der am Ende für einen sehr respektablen dritten Rang reichte.

Gesamtsieger wurde das Team vom PSV Wismar (13 Pkt.), gefolgt vom Neumühler SV (11 Pkt., 7:3 Tore) und dem ESV Schwerin (11 Pkt., 6:2 Tore).      

+ + + + + 

Spielpläne der FI und FII-Junioren für die Rückrunde veröffentlicht (30.12.)

Der Kreisfußballverband Schwerin-Nordwestmecklenburg gab jetzt die neuen Staffeleinteilungen und Termine für die Rückrunde bei den F-Junioren bekannt. Alle Termine findet ihr unter der Rubrik "Spielpläne 2019/20" in der oberen Menüleiste. Terminänderungen könnten in den nächsten Wochen durchaus noch möglich sein.

 

+ + + AKTUELLES + + +

 

   

 

Pinwand

 D-Junioren

 


EI-Junioren

FUTSAL-Landesmeisterschaft

Endrunde

So. 26.01.2020 , 09:00 Uhr

Sporthalle Warnemünde

Parkstraße 45


EII-Junioren

 


FI-Junioren

 


FII-Junioren

4. Warnemünder FUTSAL-Cup

So. 01.03.2020 , 09:00 Uhr

Sporthalle Warnemünde

Parkstraße 45


G-Junioren

Hallenturnier vom SV Sukow

Sa. 25.01.2020 , 09:00 Uhr

Sporthalle in Banzkow

(Plather Str. 14)

Ergebnisdienst

Saison 2019/2020

  Meisterschaft

      Pokal

  Hallenmeisterschaft

 D-Junioren

 

     
   

          

F-Junioren

EI-Junioren

 

     
   

          

F-Junioren

EII-Junioren

 

     
   

      

E-Junioren

FI-Junioren

     
   

     

F-Junioren

 FII-Junioren

     
   

      

F-Junioren

 G-Junioren

     
   

 
    

Powered by CMSimple_XH | Template: ge-webdesign.de | Login